Kompetenz im Brandschutz
November 30, 2018 - Technologien

Treffen der Brandschutzbranche

VdS BrandSchutzTage 2018

Am 04.-05.12. trifft sich die Brandschutzbranche in Köln zu den VdS BrandSchutzTagen. Die Kombination aus internationaler Fachmesse, Themenforen sowie sechs Fachtagungen zeigt aktuelle Entwicklungen und Trends im vorbeugenden baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz auf, ebenso ihr Zusammenspiel mit anderen Sicherheitsbereichen.

Minimax bietet mit hohen Qua­li­täts­stan­dards, in­no­va­ti­ven Lö­sun­gen und in­di­vi­du­el­ler Kun­den­aus­rich­tung welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Brand­schutz. Auf den VdS BrandSchutzTagen zeigen wir thematisch passende Produkte aus unserem breiten Portfolio.

Der Energiegewinner Oxeo EcoPrevent FC: Dieses innovative Brandschutzkonzept ermöglicht es, einen Return on Invest zu erwirtschaften. Minimax und Fuji N₂telligence verbinden ein Brennstoffzellensystem mit einem Oxeo EcoPrevent Sauerstoffreduzierungssystem und ermöglichen damit wirtschaftlich effektiven Brandschutz auf höchstem Niveau. Das Brennstoffzellensystem erzeugt Strom, Klimakälte und Wärme und als Nebenprodukt sauerstoffreduzierte Luft, die für das Brandvermeidungssystem Oxeo EcoPrevent genutzt wird. Ein Stickstoffgenerator ist nicht mehr notwendig, die Betriebskosten lassen sich deutlich senken und gleichzeitig wird die Umwelt geschont.

Die Mi­ni­fog Eco­nAqua Was­ser­ne­bel-Lösch­an­la­ge bie­tet durch den Ein­satz in­no­va­ti­ver Nie­der­druck-Was­ser­ne­bel­tech­nik einen be­son­ders ef­fi­zi­en­ten Ge­bäu­de­schutz. Ver­gli­chen mit klas­si­schen Sprink­ler­an­la­gen kommt das Minifog Eco­nAqua Sys­tem mit bis zu 85 Pro­zent we­ni­ger Lösch­was­ser aus, wo­durch mög­li­che Was­ser­schä­den auf ein Mi­ni­mum re­du­ziert wer­den. Die Eco­nAqua Zen­tra­le lässt sich so auch we­sent­lich kom­pak­ter aus­füh­ren als die einer klas­si­schen Sprink­ler­an­la­ge. Das spart Platz, bau­sei­ti­ge Kos­ten und macht die Mi­ni­fog Eco­nAqua Was­ser­ne­bel-Lösch­an­la­ge ideal für Nach­rüs­tun­gen in Be­stands­bau­ten.

Eine Weltneuheit ist die Funkenmelder Serie UniVario YMX5000. Die Melder überwachen sich selbst: In zyklischen Abständen wird die Optik hinsichtlich Verschmutzung oder Beschädigung überwacht – eine Funktionalität, die die Betriebssicherheit des Systems in den teils rauen Einsatzbereichen wie beispielsweise in der holzverarbeitenden Industrie deutlich erhöht. Neu ist zudem, dass sich diese Melderserie für extreme Temperaturbereiche eignet und dank Modularität maximale Flexibilität beim Einsatz bietet.

Auf der Demofläche in Halle 11.1 zeigt eine Live-Vorführung  die Auslösung von Sprinklern und Alarmventilen.

Unseren Stand E-14 finden Sie ebenso in Halle 11.1.