Kompetenz im Brandschutz

Überall schnell zur Stelle

Mehr als 20 Standorte sorgen in ganz Deutschland für einen flächendeckenden Service. Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden einen kurzfristigen Zugriff auf unsere Leistungen und garantieren unverzügliche Einsätze im Notfall.

Unsere Servicefahrzeuge sind umfangreich mit Werkzeug und Ersatzteilen bestückt. So können unsere Mitarbeiter die notwendigen Montageeinsätze schnell und unterbrechungsfrei durchführen.

Mithilfe einer GPS-unterstützten Einsatzlenkungssoftware steuern wir zielsicher und effizient unsere Service-Teams. So profitieren Sie von einer hoher Termintreue und Flexibilität - und das auch bei unvorhergesehenen Ereignissen. 

Fachgerechte Ausführung 

Brandschutzanlagen sind komplexe Sicherheitssysteme, auf die im Ernstfall absolut Verlass sein muss. Regelmäßige Wartungen und bedarfsgerechte Instandsetzungen sind die Grundvoraussetzung dafür, dass nicht nur die Funktion, sondern auch gegebenenfalls der Versicherungsschutz Ihres Betriebes gewährleistet bleibt. Kommt es zu Störungen einer Anlage, muss daher auch aus Haftungsgründen umgehend reagiert werden.

Unser Minimax Service-Team verfügt über ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung und bietet Ihnen hinsichtlich der fachgerechten Ausführung aller Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten die notwendige Sicherheit.

Wartung & Instandsetzung

Ziel der Instandhaltung ist die Sicherstellung einer möglichst hohen Anlagenverfügbarkeit sowie die sichere Funktion einer Anlage. Die DIN 31051 legt die Grundlagen der Instandhaltung fest, gliedert sie vollständig in Grundmaßnahmen und definiert Begriffe, die zum Verständnis der Zusammenhänge der Instandhaltung notwendig sind.

Bei der Wartung werden Maßnahmen zur Bewahrung des Soll-Zustandes einer Anlage durchgeführt. Abnutzungserscheinungen, die durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch der Anlagenkomponenten entstehen, sollen dadurch verzögert werden.

Durch Inspektionen soll der Ist-Zustand einer Anlage festgestellt und beurteilt und eventuelle Instandsetzungsmaßnahmen frühzeitig, vor einem Anlagenausfall, erkannt werden.

Die Bewertung der erforderlichen Maßnahmen erfolgt im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit, Funktion und Werterhaltung.

Downloads