Kompetenz im Brandschutz

Überblick

Eine hohe Personendichte ist charakteristisch für Hotels. Da sich Personen sowohl tagsüber also auch nachts in den Zimmern aufhalten, muss Personensicherheit rund um die Uhr gegeben sein. Insbesondere in attraktiven Innenstadtlagen werden Hotels oftmals über viele Stockwerke gebaut. Daraus ergeben sich besondere Anforderungen an den Brandschutz, da beispielsweise Feuerwehrdrehleitern bei hohen Gebäuden im Ernstfall nicht mehr ausreichend für die Rettung von Gästen und Personal sind.

Die Risiken, die zu einem Brand führen, sind sehr vielfältig. Unachtsames Rauchen in Hotelzimmern gehört zu den häufigsten Brandursachen. Die Dauerbelastung von Beleuchtungen kann Überhitzungen hervorrufen und ein Feuer auslösen. Darüber hinaus können technische Defekte in Nebenbereichen wie beispielsweise Haustechnikräumen oder Notstromaggregaten ursächlich für einen Brand sein.

Insbesondere in Hotels mit großer Bauhöhe haben Brände häufig verheerende Folgen. Feuer breiten sich durch Brandüberschlag extrem schnell und unkontrolliert aus. In höheren Stockwerken ist die Personensicherheit dabei durch lange und möglicherweise versperrte Flucht- und Rettungswege besonders gefährdet.

Flammen, Rauch, Brandgase, Hitze – ein Feuer hat viele Gesichter. Minimax hat die richtigen Brandmelder für die verschiedenen Bereiche innerhalb eines Hotels. Deren Signale laufen in der Brandmelder- und Löschsteuerzentrale zusammen, die gefährdete Personen und die Feuerwehr alarmiert. Darüber hinaus überwacht die Minimax Zentrale die installierten Brandschutzanlagen auf Funktion und löst diejenigen Löschanlagen, die nicht – wie beispielsweise Sprinkleranlagen – über eigene Auslöseelemente verfügen, elektrisch aus.

Eine Sprinkleranlage sorgt für einen flächendeckenden Gebäudeschutz in einem Hotel. Minimax verfügt über eine große Bandbreite von Sprinklertypen und Sondersprinklern, die eine ideale Anpassung der Sprinkleranlage an die jeweiligen Einsatzbedingungen in den einzelnen Schutzbereichen ermöglicht.

Bereiche mit speziellen Brandrisiken oder Einsatzbedingungen erfordern – ergänzend oder anstelle der Sprinkleranlage – eine zugeschnittene Raum- bzw. Einrichtungsschutzanlage. In Hotels kommen daher auch Sprühwasser-Löschanlagen, Minifog Wassernebel-Löschanlagen, Oxeo Inertgas-Löschanlagen, Halocarbon-Löschanlagen und KS 2000 Küchenschutz-Löschsysteme zum Einsatz.

Sämtliche Alarm- und Zustandsmeldungen der von Minimax installierten Brandschutzanlagen sowie von weiteren Gewerken können durch das Inveron Gefahrenmanagementsystem auf Bildschirmoberflächen visualisiert werden.

Baulicher Brandschutz sowie Technologien von Minimax Mobile Services, wie Feuerlöscher, Wandhydranten und Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, runden den Brandschutz in Hotels ab.

Schutzbereiche

1
Hotelzimmer
2
Küchen
3
Archive
4
Abfallentsorgung
5
Shops und Verkaufsflächen
6
Serverräume
7
Steigeschächte
8
Wellnessbereiche
9
Aufenthalts- und Büroräume
10
Atrien
11
Haustechnikräume
12
Notstromaggregate
13
Parkbereiche
Schutzbereiche eines Hotels
  1. Hotelzimmer
    left arrow
    1 Hotelzimmer
    Hotel rooms

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  2. Küchen
    left arrow
    2 Küchen
    Kitchens

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  3. Archive
    left arrow
    3 Archive

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  4. Abfallentsorgung
    left arrow
    4 Abfallentsorgung
    Abfallentsorgung

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  5. Shops und Verkaufsflächen
    left arrow
    5 Shops und Verkaufsflächen
    Shops

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  6. Serverräume
    left arrow
    6 Serverräume
    Server rooms

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  7. Steigeschächte
    left arrow
    7 Steigeschächte
    Riser ducts

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  8. Wellnessbereiche
    left arrow
    8 Wellnessbereiche
    Wellness areas

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  9. Aufenthalts- und Büroräume
    left arrow
    9 Aufenthalts- und Büroräume
    Aufenthalts- und  Büroräume

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  10. Atrien
    left arrow
    10 Atrien
    Atrien

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  11. Haustechnikräume
    left arrow
    11 Haustechnikräume
    Utility rooms

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  12. Notstromaggregate
    left arrow
    12 Notstromaggregate
    Emergency power generators

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  13. Parkbereiche
    left arrow
    13 Parkbereiche
    Parking areas

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow

Downloads

Brandschutzlösungen für Hotels
Prospekte (7 mb)
DE