Kompetenz im Brandschutz

Brandschutz im Büro

In einem Bürogebäude halten sich nicht nur die Angestellten der dort ansässigen Unternehmen auf. Häufig herrscht auch reger Publikumsverkehr, sodass solche Gebäude insgesamt eine wechselnde, mitunter hohe Personendichte aufweisen. Das Hauptaugenmerk der Arbeitgeber und Betreiber derartig genutzter Gebäude muss dabei der Personensicherheit gelten. Befinden sich, wie in urbanen Umgebungen üblich, die Büro- und Verwaltungsflächen in Hochhäusern, sind für den Personenschutz besondere Brandschutzmaßnahmen zu ergreifen.

Brandschutzkonzept für ein Hochhaus

Wann ein Gebäude als Hochhaus gilt, ist in den Bauordnungen der Länder definiert. Im Falle eines Brandes ist die Höhe eines Gebäudes für die Evakuierung sehr entscheidend, da Feuerwehrdrehleitern im Regelfall maximal 22 m hoch reichen. Deshalb regelt der Gesetzgeber durch Richtlinien und Verordnungen spezielle Brandschutzvorkehrungen in Hochhäusern.

Brandrisiken bestehen dabei in nahezu allen Bereichen und Stockwerken wie in Tiefgaragen oder Aufenthalts-, Büro- und Konferenzräumen. Bei der Risikoanalyse eines Hochhauses müssen neben der Bauhöhe und der Vielzahl verschiedener Nutzungsbereiche die unterschiedlichen im Gebäude vorzufindenden Materialien und die durchschnittliche Personendichte berücksichtigt werden. Darüber hinaus können Fluchtwege in einem Hochhaus sehr lang sein.

Feuer: Die unterschätzte Gefahr

Die Folgen eines Brandes sind oft verheerend, denn insbesondere in Hochhäusern breiten sich Feuer durch Brandüberschlag extrem rasch und unkontrolliert auf andere Stockwerke aus. Die Personensicherheit ist dabei in den höher gelegenen Stockwerken durch möglicherweise versperrte Flucht- und Rettungswege besonders gefährdet. Bricht im Haustechnik- oder Serverraum ein Feuer aus, sind zwar nicht in jedem Fall unmittelbar Personen gefährdet, jedoch ist deren Arbeitsfähigkeit ohne Klima- und Lüftungstechnik, ohne Wasserversorgung, Aufzugtechnik oder Heizung erheblich eingeschränkt. Noch schlimmer kann sich ein durch Brandschäden bedingter Ausfall des IT-Netzwerks auf die Arbeitsfähigkeit eines Betriebes auswirken.

Damit Sie solche Szenarien vermeiden, unterstützen wir Sie dabei, Brandgefahren frühzeitig zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Die strenge Einhaltung geltender Richtlinien, der Einsatz geprüfter und selbst entwickelter Bauteile und Systeme sowie die Planung und Installation durch die qualifizierten Mitarbeiter unseres zertifizierten Unternehmens sind der Garant dafür. Wir sind ein führender Anbieter kompletter Brandschutzlösungen und projektieren und errichten speziell auf Ihr Büro- und Verwaltungsgebäude zugeschnittene Brandschutzlösungen. Dabei achten wir auf die Nachhaltigkeit Ihres Projekts und stehen Ihnen und Ihrem Facility Management auch nach der Installation des Brandschutzsystems mit einem umfassenden Service-Angebot jederzeit zur Seite.

Abgestimmtes Brandschutz-System

Ein Optimaler Brandschutz im Büro erfordert abgestimmte Lösungen für jeden Anwendungsbereich, damit ein umfassender Personenschutz sichergestellt ist und existenzbedrohende Verluste durch Betriebsunterbrechungen verhindert werden. Als Komplettanbieter im Brandschutz kann Minimax auf eine einzigartige Bandbreite bewährter und innovativer Brandschutzsysteme und -komponenten zurückgreifen. Diese erfüllen die vielseitigen Anforderungen eines Büro- und Verwaltungsgebäudes und fügen sich äußerst effektiv und wirtschaftlich zu einer Gesamtlösung zusammen.

Bricht im Haus­tech­nik- oder Ser­ver­raum ein Feuer aus, sind zwar nicht in jedem Fall un­mit­tel­bar Per­so­nen ge­fähr­det, je­doch ist deren Ar­beits­fä­hig­keit ohne Klima- und Lüf­tungs­tech­nik, ohne Was­ser­ver­sor­gung, Auf­zug­tech­nik oder Hei­zung er­heb­lich ein­ge­schränkt. Noch schlim­mer kann sich ein durch Brand­schä­den be­ding­ter Aus­fall des IT-Netz­werks auf die Ar­beits­fä­hig­keit eines Be­trie­bes aus­wir­ken.

Einen Brand schnell bekämpfen

Flam­men, Rauch, Brand­ga­se, Hitze – ein Feuer hat viele Ge­sich­ter. Minimax hat die rich­ti­gen Brand­mel­der für die ver­schie­de­nen Be­rei­che in­ner­halb der Büroräume. Deren Si­gna­le lau­fen in der Brand­mel­der- und Lösch­steu­er­zen­tra­le zu­sam­men, die ge­fähr­de­te Per­so­nen und die Feu­er­wehr alar­miert. Dar­über hin­aus über­wacht die Minimax Zen­tra­le die in­stal­lier­ten Brand­schutz­an­la­gen auf Funk­ti­on und löst die­je­ni­gen Lösch­an­la­gen, die nicht – wie bei­spiels­wei­se Sprink­ler­an­la­gen – über ei­ge­ne Aus­lö­se­ele­men­te ver­fü­gen, elek­trisch aus.

Eine Sprink­ler­an­la­ge sorgt für einen flä­chen­de­cken­den Ge­bäu­de­schutz in einem Büro- und Ver­wal­tungs­ge­bäu­de. Minimax ver­fügt über eine große Band­brei­te von Sprink­ler­ty­pen und Son­der­sprink­lern, die eine idea­le An­pas­sung der Sprink­ler­an­la­ge an die je­wei­li­gen Ein­satz­be­din­gun­gen in den ein­zel­nen Schutz­be­rei­chen er­mög­licht.

Be­rei­che mit spe­zi­el­len Brand­ri­si­ken oder Ein­satz­be­din­gun­gen er­for­dern – er­gän­zend oder an­stel­le der Sprink­ler­an­la­ge – eine zu­ge­schnit­te­ne Raum- bzw. Ein­rich­tungs­schutz­an­la­ge. In Büro- und Ver­wal­tungs­ge­bäu­den kom­men daher auch Sprüh­was­ser-Lösch­an­la­gen, Mi­ni­fog Was­ser­ne­bel-Lösch­an­la­gen, Oxeo In­ert­gas-Lösch­an­la­gen, Ha­lo­car­bon-Lösch­an­la­gen und KS 2000 Kü­chen­schutz-Lösch­sys­te­me zum Ein­satz.

Sämt­li­che Alarm- und Zu­stands­mel­dun­gen der von Minimax in­stal­lier­ten Brand­schutz­an­la­gen sowie von wei­te­ren Ge­wer­ken kön­nen durch das In­ve­ron Ge­fah­ren­ma­nage­ment­sys­tem auf Bild­schir­m­ober­flä­chen vi­sua­li­siert wer­den.

Ein Bau­li­cher Brand­schutz sowie Tech­no­lo­gi­en von Minimax Mo­bi­le Ser­vices, wie Feu­er­lö­scher, Wand­hy­dran­ten und Rauch- und Wär­me­ab­zugs­an­la­gen, run­den den Brand­schutz im Büro ab.

Schutzbereiche

1
Küchen
2
Archive
3
Lagerräume
4
Abfallentsorgung
5
Shops und Verkaufsflächen
6
Haustechnikräume
7
Notstromaggregate
8
Atrien
9
Parkbereiche
10
Serverräume
11
Aufenthalts- und Büroräume
12
Steigeschächte
  1. Küchen
    left arrow
    1 Küchen

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  2. Archive
    left arrow
    2 Archive

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  3. Lagerräume
    left arrow
    3 Lagerräume

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  4. Abfallentsorgung
    left arrow
    4 Abfallentsorgung

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  5. Shops und Verkaufsflächen
    left arrow
    5 Shops und Verkaufsflächen

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  6. Haustechnikräume
    left arrow
    6 Haustechnikräume

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  7. Notstromaggregate
    left arrow
    7 Notstromaggregate

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  8. Atrien
    left arrow
    8 Atrien

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  9. Parkbereiche
    left arrow
    9 Parkbereiche

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  10. Serverräume
    left arrow
    10 Serverräume

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  11. Aufenthalts- und Büroräume
    left arrow
    11 Aufenthalts- und Büroräume

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow
  12. Steigeschächte
    left arrow
    12 Steigeschächte

    Schutzbereich

    Risiken

    Brandschutz

    right arrow

Downloads

Brandschutzlösungen für Büro- und Verwaltungsgebäude
Prospekte (6.0 mb)
DE